Belantis Leipzig

Der Belantis-Park öffnete seine Pforten erstmals im Jahr 2003. Er liegt nur wenige Kilometer südwestlich von Leipzig auf einer Landzunge zwischen dem Zwenkauer und dem Cospudener See. Das Areal beträgt rund 27 Hektar und ist in acht Themenwelten mit insgesamt 60 Attraktionen aufgeteilt. Darüber hinaus gehören auch diverse Shows zum Unterhaltungskonzept des Parks. Der Park bietet seinen Besuchern eine spektakuläre Zeitreise durch antike Griechenland und den Olymp der Götter, die mystische Welt der ägyptischen Pharaonen, das mittelalterliche Land der Ritter und Grafen mit seinen verwunschenen Schlössern und vieles mehr. Belantis verfügt über eine vielfältige Mischung mit Showeinlagen, Fahrgeschäften und gastronomischen Angeboten.

Besonderheiten des Parks sind zum Beispiel seine Übersichtlichkeit und die ausgewogene Verteilung der verschiedenen Gastronomie-, Spiel- und Unterhaltungsmodule. Es gibt eine Vielzahl von Attraktionen wie Wasserrutschen und Achterbahnen sowie Seilbahnen, Rutschen und einzigartige Spezialkonstruktionen wie Schiffschaukeln, ein Piratenschiff und viele andere. Belantis berücksichtigt die Bedürfnisse von Jung und Alt und lockert das Unterhaltungsangebot durch interaktive Aktionen auf, wodurch das Ganze speziell für die Hauptzielgruppe der jüngeren Generation noch interessanter wird. Darüber hinaus nimmt Belantis auch an den herbstlich schaurigen Halloween-Events teil und passt sein Programm in den Tagen entsprechend an.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.